Weshalb m?ssen Momente des Gl?cks durch Gef?hle wie Eifersucht verdunkelt werden? Womit hat es meine kunterbunte Farbenwelt verdient, in einem eint?nigen schwarz-wei? Ton versinken zu m?ssen? Und wer reicht mir Farbtopf und Pinsel, um beharrlich gegen die Monotonie ank?mpfen zu k?nnen?
6.9.05 00:52


Why are you worrying
about You-Know-Who?

You should be worrying
about U-NO-POO!

(Harry Potter & the half-blood-prince)
5.9.05 01:03


Nun neigt sich das Wochende mit dem Sonntag dem Ende zu - oder begr??t dieser Tag gar die neue Woche? Wie auch immer es sich verhalten mag, meine Augen strahlen noch immer vor Freude, wenn ich mit meinen Figern die H?lle der CD, meiner kleinen Klangwelt, ?ffne und deren Kl?nge lausche, w?hrend meine Augen den Brief sorgsam Wort f?r Wort entziffern, den sie seit Freitag schon so unz?hlige Male zu Gesicht bekommen mussten. Doch ganz gleich, ob meine Lippen drauf und dran sind, die aneinander gereihten Buchstaben auswendig hervor zu bringen, die Freude, die sie mir bereiten, wird dadurch nicht ged?mpft. Danke, meine Farbenprinzessin. Und ein Herz schenk' ich dir auch daf?r.
4.9.05 16:11


Here we go, the world is spinning,
when it stops it's just beginning.
Sun goes down, we laugh and we cry -
sun goes down and then wie all die.

(Samara's Song, The Ring)
3.9.05 00:50


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de