Because we are born innocent.

Wann immer mir die Möglichkeit geboten wird, mich selbst zu beschreiben, scheint es plötzlich hart zu sein, die richtigen Worte zu finden, obwohl ich wöchentlich - ja täglich! - unzählige von ihnen verwende und oftmals auch vergeude.
Ich kann mein ganzes Ich dennoch nicht hinter einer Fassade von Worte verbergen, die mich so beschreiben, wie ich tatsächlich bin wenn man mir von Angesicht zu Angesicht gegenüber steht.

Ich lache viel und vergieße ebenso viele Tränen, doch ich richte mein Denken darauf, Menschen in meinem Leben ein ehrliches Lächeln zu schenken, das tief aus meinem kleinen Herzen kommt und in Augenblicken des Glücks über meine Lippen huscht.



Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de